Grußwort zu Weihnachten des 1. Vorsitzenden Ingo Alda

Liebe Leserinnen und Leser von OBERHAU Aktuell, am Ende meines Grußwortes zum Jahreswechsel 2020/2021 hatte ich den Wunsch zum Ausdruck gebracht, dass das Corona-Virus irgendwann anno 2021 der Vergangenheit angehören möge. Wie wir insbesondere in den vergangenen Wochen alle leidvoll erfahren mussten, ging dieser Wunsch
leider nicht in Erfüllung.

Auch das Jahr 2021 war geprägt durch Corona. Viele Veranstaltungen der Oberhauer Ortsvereine, die das Gemeinschaftsleben im Oberhau doch in erheblichem Maße mitprägen, mussten wieder ausfallen oder werden noch ausfallen.

Das machte es auch uns nicht immer einfach, unsere Heimatzeitung mit Inhalt zu füllen. Doch rückblickend ist uns dies auch 2021 wiederum gelungen. Dies ist nicht zuletzt auch der großartigen Unterstützung von Ihnen, unseren Leserinnen und Lesern, zu verdanken. Sie haben uns mit vielerlei Informationen und Beiträgen sehr geholfen.

Ich möchte mich für die tolle Unterstützung, die wir im abgelaufenen Jahr trotz Corona auf vielfältige Weise erhalten haben, auf diesem Wege im Namen des gesamten Teams von OBERHAU aktuell ganz herzlich bedanken. Froh waren wir, dass wir im Sommer das 25-jährige Vereinsjubiläum von OBERHAU aktuell feiern konnten.

Und ja, trotz Corona sind wir guter Dinge, dass wir Sie, liebe Leserinnen und liebe Leser, auch in Zukunft weiter über die großen und kleinen Neuigkeiten aus dem Oberhau informieren können.

Ihnen allen wünschen wir ein beschauliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins und alles Gute für das neue Jahr 2022. Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Und ganz zum Schluss an alle, die es betrifft die Bitte: Lassen Sie sich impfen!!!

Ingo Alda
1. Vorsitzender